Alles über Infinity Rosen

Was sind Infinity Rosen?

Bei Infinity-Rosen handelt es sich um echte, konservierte Rosen. Die Bezeichnung “Infinity” (zu Deutsch “Unendlichkeit”) bezieht sich auf die lange Haltbarkeit der Blumen von bis zu drei Jahren. Doch wie entstehen die ewigen Rosen? Wir geben Ihnen einen Einblick hinter die Kulissen und zeigen Ihnen die Unvergänglichkeit in ihrer elegantesten Form.

Rose auf Rosenfarm

Wo kommen unsere Rosen her?

Eine Frage, die bei vielen Produkten angesichts von Fair Trade und Umweltfreundlichkeit völlig zu Recht gestellt wird. Unsere Infinity Rosen verkünden darauf mit Stolz: aus Ecuador! Doch statt mit dem Flugzeug bis nach Deutschland zu reisen, nehmen sie den langen und dabei wesentlich umweltverträglicheren Seeweg.

Aufgewachsen sind sie unter umweltschonenden Bedingungen auf der Blumenfarm Hoja Verde und sind damit echte Fairtrade-Rosen. Wenn Sie unsere Infinity-Rosen kaufen, können Sie sicher sein, dass alle Beteiligten bis hin zu unseren Rosenbauern eine faire Bezahlung erhalten haben! Sowohl die Produktion als auch der Handel sind nachhaltig und sozial verträglich.

Und noch ein Punkt in Sachen Klimaschutz: Konservierte Rosen halten mehrere Jahre. Während viele Millionen unbehandelter Blumen nach der Ernte schnell in ihr Bestimmungsland reisen müssen, deshalb das Flugzeug nehmen und dann nach wenigen Tagen verwelkt sind, werden Sie lange Freude an unseren Infinity-Rosen haben – und schonen damit die Umwelt.

Rosenblüten Banner

Wie werden die Rosen haltbar gemacht?

Um lange haltbare Rosen zu kreieren, ist ein aufwendiges Verfahren nötig, das bis zu sechs Monate dauert. Wir arbeiten dafür mit einem Unternehmen zusammen, das diesen Vorgang seit zehn Jahren perfektioniert hat. Genau verraten können wir selbstverständlich nicht, wie es funktioniert, aber wir geben Ihnen gern einen kleinen Einblick.

Die Rosen sind Sprösslinge einer bestimmten Gattung, die extra für das Konservierungsverfahren gezüchtet worden ist. Sind die Köpfe ausgewachsen und erstrahlen in ihrer vollen Pracht, werden sie sorgsam geerntet und vorbereitet.

Anschließend geht es ans Eingemachte: In den Blumen wird die Flüssigkeit gegen Glyzerin ausgetauscht. Nach dieser Anstrengung ruhen sie sich eine Weile in einem entspannenden Bad aus, bis sie bereit sind, zu trocknen und in ihr endgültiges Gewand zu schlüpfen. Sie werden zum Schluss in ihrer Lieblingsnuance eingefärbt. Aus den Rosen sind nun Infinity-Rosen geworden, die vor der natürlichen Zersetzung geschützt sind.

Jetzt Rosenbox bestellen
Messung des Rosenkopfes