BLUMENDEKO ZUR HOCHZEIT

Der schönste Tag in Ihrem Leben wird mit den richtigen Blumen noch schöner. Setzen Sie für die Tischdeko auf Infinity-Rosen von Triple K.

Echte konservierte Rosen, die nicht verwelken

Große Farbvielfalt – von klassisch bis modern

Edle Boxen in verschiedenen Designs

Tischdeko zur Hochzeit: Blumen für die Ewigkeit

Sie gehen den Bund fürs Leben ein, feiern diese Zeremonie im Kreise Ihrer Liebsten und es kullern viele Tränen – vor Lachen und vor Rührung. Die Hochzeit ist ein bedeutender, wundervoller Tag im Leben zweier Liebender, verbunden mit einer Vielzahl positiver Emotionen. Doch bis es so weit ist, gibt es noch vieles vorzubereiten – von der Gästeliste bis hin zur Dekoration. Immer mehr Brautpaare entscheiden sich bei der Tischdeko zur Hochzeit inzwischen für Blumen, die nicht verwelken. Bei den sogenannten Infinity-Rosen handelt es sich um echte, konservierte Rosen, die beispielsweise in einer edlen Box arrangiert werden. Der Vorteil liegt auf der Hand: Mit Infinity-Rosen, die ganz ohne Wasser bis zu drei Jahre frisch bleiben, gehen Sie kein Risiko ein, dass die Blumen im Laufe des Tages die Köpfe hängen lassen. Darüber hinaus eignen sich unsere Rosenboxen, handgesteckt und hochwertig verarbeitet, auch als Gastgeschenke und wertvolle Erinnerungsstücke, die Sie noch lange nach den schönen Stunden erfreuen werden.

Rosenboxen entdecken

Die passende Blumendeko für Mr und Mrs

Unvergessliche Hochzeitsfotos

Wissen Sie schon, wie Ihre Erinnerungsfotos nach der Trauung aussehen sollen? Blumenwände aus Seidenrosen sind nicht nur eine traumhafte Dekoration für Hochzeiten, sondern verleihen als Stilelement auch jedem Foto ein zauberhaftes Ambiente. Ob Sie in einem wundervollen weißen Brautkleid vor einer Kaskade rosafarbener Blüten stehen, ob Sie im edlen Anzug vor einem Wasserfall weißer Rosen posieren – mit der Blumenwand sagen Sie langweiligen Hintergründen Ade. Sie können Rosenwände außerdem beim Sektempfang platzieren, als einzigartige Deko für die Schnappschüsse mit der Fotobox nutzen oder um Ecken zu verstecken, die Ihnen weniger gefallen. Zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten stehen Ihnen mit einer Blumenwand zur Hochzeit offen!

Blumenwand mieten

5 kleine Regeln für eine gelungene Blumendeko zur Hochzeit

1. Es muss Ihnen gefallen.

Der Tag ist Ihr Tag und Sie richten ihn für sich aus. Sie müssen also weder Trends hinterherlaufen noch sich überlegen, was Ihre Gäste wohl am schönsten fänden. Sie möchten überall kleine blaue Blumen platzieren? Oder lieber eine schillernde Farbenpracht? Nur zu! Ihr Florist wird die perfekten Hochzeitsblumen für Sie finden und arrangieren.

2. Farben erzeugen Stimmung.

Für welches Farbkonzept Sie sich auch entscheiden, so sollte es dennoch in seiner Gesamtheit eine hochzeitliche Aura verströmen.

3. Vermeiden Sie Farbwüsten.

Eine reinweiße Hochzeitsdeko kann traumhaft leicht und atemberaubend wirken – sofern Sie sie mit den richtigen Kontrasten gekonnt in Szene setzen. Auch Cremetöne gehören dazu. Das gilt für jede Farbe.

4. Passende Elemente unterstützen die Blumen.

Um sie zu finden, empfiehlt es sich, die verschiedenen Dekoelemente einmal probehalber zusammenzusetzen, zum Beispiel auf einem Tisch. So sehen Sie, ob die Tischdecke wirklich zu den Vasen und Blumen passt.

5. Alles ist eine Frage der Proportionen.

Ein schönes Blumenmeer auf dem Tisch wirkt wunderschön. Achten Sie darauf, dass es nicht zu wuchtig wird und die restliche Deko es nicht überschattet. Kombinieren Sie kleine und große Elemente geschickt miteinander.

Blumen zur Hochzeit schenken: pfiffige Ideen

Rosenbox in Herzform als Hochzeitsgeschenk

Blumen sind ein echter Klassiker unter den Geschenkideen – auch für Hochzeiten! Dank ihrer Wandelbarkeit gleicht kein Bouquet dem anderen und sie lassen sich wunderbar mit weiteren Kleinigkeiten verbinden. Kombinationen aus Blumen und Geld sind als Hochzeitsgeschenk sehr beliebt. Rollen Sie zum Beispiel Geldscheine zusammen und verstecken Sie sie im Strauß zwischen dem Grün. Damit sie nicht verloren gehen, binden Sie die Röllchen an die Stiele. Sie können die Scheine auch dekorativ zusammenfalten und beispielsweise aus Geldscheinen Blüten zaubern. Überraschen Sie das Brautpaar doch zum Beispiel mit einer schönen Rosenbox in Herzform aus unserer Heart Collection.

Heart Collection entdecken

So wird der schönste Tag unvergesslich

Die Hochzeitsfeier muss perfekt sein, schließlich ist sie ein bedeutender und wertvoller Schritt in unserem Leben, an den wir uns auf ewig erinnern möchten. Die Planung vorab bildet einen entscheidenden Faktor dafür, ob an dem speziellen Tag alles Ihren Vorstellungen entspricht. Wir raten Ihnen daher, rechtzeitig damit anzufangen, vor allem wenn Sie in der Hochzeitsaison zwischen Mai und August heiraten. Denn in dieser Zeit sind Floristen, Cateringservices und Eventlocations schnell ausgebucht. Stress vermeiden Sie bitte trotzdem!

Glückliches Brautpaar

Checkliste für die florale Hochzeitsdeko

  • Brautstrauß & Zweitstrauß zum Werfen
  • Blumenanstecker für Bräutigam und Trauzeugen (eventuell auch für Gäste)
  • Sträuße für Brautjungfern
  • Kränze und Blüten für Blumenkinder
  • Ringkissen aus Blumen
  • Haarschmuck aus Blumen
  • Blumenschmuck für das Auto
  • Blumendeko für den Innenbereich (Tische, Stühle, Saal, Eingangsbereich und so weiter)
  • Blumendeko für den Sektempfang und den Außenbereich

Schöne Dekoideen für die perfekten Hochzeitsblumen

  • Hochzeitsbogen: Er ist ein märchenhaft schönes Dekoelement für die freie Trauung und das Paarshooting. Drapieren Sie Rosen, Efeu und leichte Schleier daran. Wird es dunkel, verleihen ihm Fairy-Lights ein überirdisches Leuchten.
  • Blumenschmuck an den Stühlen und Bänken: Nicht nur als Tischdeko zur Hochzeit machen Blumen eine gute Figur. Seitlich an die Rückenlehnen gebunden, erfrischen sie das gesamte Raumambiente.
  • Blumenkonfetti: Statt Reis oder Papier lassen Sie Ihre Gäste Blüten werfen. Das ist romantisch und ganz nebenbei umweltverträglich.
  • Blumenschaukel: Ein ganz besonderes Fotoshooting wird es mit einer blumig dekorierten Schaukel inmitten der Natur! Ob nun mit Callas oder Rosen hochzeitlich geschmückt – diese romantische Idee ist ein wahrer Hingucker.

Rosen: der Klassiker unter den Hochzeitsblumen

Rosenboxen als Blumendeko für Hochzeit

Ob für den Brautstrauß oder die Tischdekoration: Was wäre eine passendere Hochzeitsblume als die Rose? Bereits seit der Antike steht sie für die Liebe, das wohl schönste und stärkste Gefühl, das uns Menschen verbindet. Je nach Farbe wechselt ihre genaue Symbolik, aber der Grundtenor bleibt gleich: Verbundenheit und Zuneigung. Während der Klassiker, die rote Rose, vor allem die Leidenschaft in der Liebe betont, kommunizieren weiße Rosen Treue, Ehrlichkeit und Unschuld. Aus diesem Grund sind sie für Hochzeitszeremonien besonders beliebt, denn mit dem Ja-Wort geht traditionellerweise auch ein Treue- und Ehrlichkeitsgelöbnis einher. Dabei müssen Sie sich nicht auf eine Farbe beschränken – Weiß und Rosa bilden ebenfalls eine beliebte Kombination. Mit Rosen zur Hochzeit liegen Sie immer richtig.

Mehr über die Bedeutung der Rosenfarben